piwik-script

English Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Archiv von einBLICK, dem Online-Magazin der JMU

    Blutgefäß im Gehirn eines Gesunden (obere Reihe) und eines Multiple-Sklerose-Patienten (unten). Gefärbt sind die Zellkerne (blau), der Kaliumkanal TREK-1 (rot) und die Endothelzellen (grün), die die Blutgefäße auskleiden. Rechts sind die Bilder übe

    Aggressive Immunzellen können über einen bislang unbekannten Kanal ins Gehirn eindringen. Das berichten Forscher aus Münster und Würzburg in „Nature Medicine“. Ihre Entdeckung eröffnet neue Perspektiven für die Behandlung der Multiplen Sklerose.

    Mehr
    Weibchen der Varroa-Milbe saugen an zwei Bienenpuppen. Links eine Drohnen-, rechts eine Arbeiterinnenpuppe. Die Milben sind nur etwa einen Millimeter groß. (Foto: Helga R. Heilmann)

    Die Varroa-Milbe kann ganze Bienenvölker auslöschen. Dafür wurden bislang Viren verantwortlich gemacht, die mit den Milben in den Stock gelangen. Allerdings haben die Parasiten noch eine andere Gefahr im Gepäck, wie Würzburger Forscher herausgefunden haben.

    Mehr

    Die Abteilung Entwicklungspsychologie der Universität Würzburg untersucht derzeit, mit welchen Medien (Hörspiel, Film, Buch) Kinder besser lernen. Für die Studie werden zwölfjährige Kinder gesucht.

    Mehr
    Das Logo des Academic Ranking of World Universities, besser bekannt als Shanghai-Ranking.

    Das renommierte Shanghai-Ranking zählt die Universität Würzburg erneut zu den 200 besten Universitäten der Welt. In dieser Liga spielen insgesamt nur drei bayerische und vierzehn deutsche Universitäten mit.

    Mehr
    Franziska Jundt ist von der Berliner Charité an die Universität Würzburg gewechselt. (Foto: privat)

    Zukünftige Strategien im Kampf gegen den Krebs stehen im Zentrum der Forschung von Franziska Jundt. Die Medizinerin ist neue Professorin für Hämatologie und Internistische Onkologie an der Uni Würzburg. Sie ist eine von drei Frauen, die bislang in Deutschland eine Professur in diesem Fach erhielten.

    Mehr

    Eine altersgemischte Klasse unterrichten? Viele Lehrkräfte halten das für den reinsten Horror. Das muss nicht sein, meint Susanne Schwarz, Religionspädagogin an der Universität Würzburg.

    Mehr

    Die Vorlesungszeit ist zu Ende, die Schulen machen Ferien, halb Deutschland ist verreist: Zeit für die traditionelle Sommerpause von einBLICK.

    Mehr
    Spatenstich für das Sternstunden Therapiehaus (v. l.): Otto Hünnerkopf (MdL), Dr. Peter Motsch (Menschenskinder e.V.), Marcel Romanos, Oberbürgermeister Georg Rosenthal, Beate Blaha (Sternstunden e.V.), Erwin Götz (Architekt), Erwin Dotzel (Präsident

    Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Würzburg erhält ein neues Therapiegebäude. Am 26. Juli fand der feierliche erste Spatenstich statt.

    Mehr
    Flure im Uni-Gebäude am Wittelsbacherplatz bei Nacht. (Foto: Marco Bosch)

    Die „Lange Nacht des wissenschaftlichen Arbeitens“ bot Studierenden der Uni Würzburg am Montag die Möglichkeit, mitten in der Nacht Erfahrungen auszutauschen, Rat einzuholen und Workshops zu besuchen.

    Mehr

    Die Campus-Kids

    30.07.2013
    Klar, dass Masken gebastelt werden, wenn das Thema des Ferienprogramms „Afrika“ heißt. Die bunt bemalten Pappdeckel, verziert mit Federn, Schnüren und Perlen, sind der Stolz ihrer Besitzer. (Foto: Judith Dauwalter)

    In beinahe allen Schulferien bietet der Familienservice der Universität Würzburg eine Ferienbetreuung für Schulkinder an. Judith Dauwalter hat sich das Angebot in den vergangenen Pfingstferien angesehen – und einen Höhepunkt erlebt, der ins Hochwasser gefallen ist. Hier ihr Bericht:

    Mehr

    Gute Nachricht für alle Studierenden, die den ÖPNV nutzen: Ab 1. August gilt das Würzburger Semesterticket auch im Landkreis Main-Spessart.

    Mehr
    Geschafft, aber glücklich: Ramona Eck (links) und Eva Dunkl nach der Fertigstellung ihrer Rasenbank vor dem Wittelsbacherplatz. (Foto: privat)

    Wächst da wirklich Rasen drauf? Eine begrünte Sitzbank am Wittelsbacherplatz zieht seit einiger Zeit viele Blicke auf sich. Für das ungewöhnliche Stück haben zwei Studentinnen Knochenarbeit geleistet.

    Mehr
    Die Redner beim Festakt: Roland Baumhauer, Eva-Maria Linsenbreder, Wolf Peter Klein, Wolfgang Riedel und Norbert Richard Wolf. (Foto: Theres Gepperth)

    Das Unterfränkische Dialektinstitut hat zehnten Geburtstag gefeiert: Bei einem Festakt würdigten Mitarbeiter und Unterstützer eine Dekade Forschung rund um den Dialekt in Unterfranken. Offiziell gemacht wurde dabei die Übergabe der Institutsleitung an Professor Wolf Peter Klein.

    Mehr
    Studierende mit Büchern und Lernmaterialien auf einer Campuswiese. (Foto: Robert Emmerich)

    Ihren Erstsemestern bietet die Uni Würzburg in vielen Fächern spezielle Vorkurse an. Damit will sie den Neulingen einen optimalen Start ins Studium bieten. Die ersten Kurse starten im September.

    Mehr
    Daniel Lopez vom Zentrum für Infektionsforschung der Uni Würzburg. (Foto: privat)

    Einer der renommierten Starting Grants des Europäischen Forschungsrates geht an die Uni Würzburg: Der Infektionsforscher Daniel Lopez bekommt für seine Arbeit über krankheitserregende Bakterien rund 1,5 Millionen Euro.

    Mehr

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32