piwik-script

English Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Archiv von einBLICK, dem Online-Magazin der JMU

    Soll die Türkei der EU beitreten? Zu dieser Frage gibt es an der Uni Würzburg am Donnerstag, 16. Mai, einen öffentlichen Diskussionswettstreit: Vier Studierende argumentieren für einen Beitritt, vier dagegen. Ehrengast ist Ozan Ceyhun, ehemaliges Mitglied des Europaparlaments.

    Mehr
    Anita Hemberger erhielt die Verdienstmedaille "Bene Merenti" in Bronze. Rechts Unipräsident Alfred Forchel, links Univizepräsidentin Andrea Szczesny (Foto: Robert Emmerich)

    27 Jahre lang hat Anita Hemberger als Dekanatssekretärin an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gearbeitet. Für ihr außerordentliches Engagement wurde sie jetzt mit der Verdienstmedaille „Bene Merenti“ in Bronze ausgezeichnet.

    Mehr
    Dr. Hans-Peter Trolldenier erhielt die Verdienstmedaille "Bene Merenti" in Silber der Uni Würzburg. Rechts Universitätspräsident Alfred Forchel, links Univizepräsidentin Andrea Szczesny (Foto: Robert Emmerich)

    Dr. Hans-Peter Trolldenier war mehr als 20 Jahre am Lehrstuhl Psychologie IV der Universität Würzburg tätig. Beim Stiftungsfest hat die Uni ihm für sein herausragendes Engagement die Verdienstmedaille „Bene Merenti“ in Silber zugesprochen.

    Mehr

    Für ihre außergewöhnlichen Leistungen haben drei Persönlichkeiten beim Stiftungsfest 2013 die Verdienstmedaille „Bene Merenti“ in Gold erhalten. Geehrt wurden die Professoren Elmar Klinger (Theologie), Werner Goebel (Mikrobiologie) und Horst Brunner (Deutsche Philologie).

    Mehr
    Professor Gernot Wilhelm erhielt die Röntgenmedaille (Wissenschaftspreis) der Universität. Rechts Unipräsident Alfred Forchel, links Univizepräsidentin Barbara Sponholz (Foto: Robert Emmerich)

    Die Röntgenmedaille ist der Wissenschaftspreis der Universität Würzburg. In diesem Jahr hat Professor Gernot Wilhelm die Auszeichnung erhalten. Der Altorientalist lehrt und forscht seit 1988 an der Alma Julia.

    Mehr
    Professor Dietmar Willoweit wird zum Ehrensenator der Uni Würzburg ernannt. Rechts Universitätspräsident Alfred Forchel, links Univizepräsidentin Barbara Sponholz (Foto: Robert Emmerich)

    Rund 20 Jahre lang hatte er den Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Kirchenrecht an der Universität Würzburg inne; fünf Jahre lang war er Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Jetzt hat die Uni Professor Dietmar Willoweit die Ehrensenatorwürde verliehen.

    Mehr

    Sie haben herausragende Doktorarbeiten geschrieben, die sich mit Unterfranken befassen. Oder sie leben seit längerer Zeit in der Region und haben ebenfalls sehr gute Doktorarbeiten vorgelegt. 25 junge Forscher, die eine dieser Voraussetzungen erfüllen, wurden jetzt ausgezeichnet.

    Mehr
    Alfons Ledermann, Schriftführer des Universitätsbundes (links), mit Röntgenpreisträgerin Nina Nestler und Universitätspräsident Alfred Forchel. (Foto: Robert Emmerich)

    Der Röntgenpreis der Universität Würzburg geht in diesem Jahr an die Juristin Dr. Nina Nestler. Die ausgezeichnete Nachwuchswissenschaftlerin hat sich in ihrer Habilitation mit einem speziellen Aspekt des Strafrechts beschäftigt: der Transferkriminalität.

    Mehr

    Um den Patentierungsprozess in den Lebenswissenschaften dreht sich ein kostenfreies Seminar am Donnerstag, 16. Mai. Der Schwerpunkt liegt auf Biotechnologie und Medizintechnik.

    Mehr
    Cover des Buches "Verborgene Ideen. Historische mathematische Instrumente"

    Historische mathematische Instrumente stehen im Mittelpunkt einer Buchvorstellung, zu der die Buchhandlung Schöningh am Mittwoch, 15. Mai, einlädt. Autor Hans-Joachim Vollrath wird dabei auch eine Reihe von Messinstrumenten aus seiner Sammlung präsentieren und zum Experimentieren einladen.

    Mehr

    „Aufräumen in der Komponisten-Werkstatt“: Unter diesem Motto wird am Mittwoch, 15. Mai, das neue Hugo-Wolf-Werkverzeichnis präsentiert. Dazu gibt’s natürlich Musik.

    Mehr

    Orthopädie im Dialog: Der nächste Vortrag in dieser Reihe für Patienten befasst sich mit künstlichen Hüftgelenken. Er findet am Mittwoch, 8. Mai, im König-Ludwig-Haus statt.

    Mehr

    Viele Informationen und Aktionen rund ums Thema „Herzschwäche“: Darum geht es bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 11. Mai, am Universitätsklinikum Würzburg.

    Mehr

    Rechtliche Informationen als Grundlage betriebswirtschaftlicher Entscheidungen für kleine und mittlere Unternehmen bietet ein neuer Online-Kurs. Entwickelt hat das Angebot die Würzburger Jura-Professorin Inge Scherer. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

    Mehr
    Am Nil: Balustrade der Uferterrasse des Chnum-Tempels auf der Nil-Insel Elephantine. Im Hintergrund ist das moderne Assuan zu sehen. (Foto: Birgit Stadler)

    Die Bayerische Landesausstellung findet dieses Jahr in Schweinfurt statt. Ihr Motto: „Main und Meer“. Davon haben sich die Altertumswissenschaftler der Uni Würzburg bei der Planung ihrer neuen Ringvorlesung inspirieren lassen.

    Mehr

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32