English Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Archiv von einBLICK, dem Online-Magazin der JMU

    Staatssekretär Bernd Sibler hat in München erneut ein Signet „Bayern barrierefrei“ verliehen. Es ging diesmal an einen Forschungs- und Praxisverbund, der von der Universität Würzburg koordiniert wird.

    Mehr

    Professor Ulrich Konrad, Inhaber des Lehrstuhls für Musikwissenschaft I, ist mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

    Mehr

    Die Stammzelltransplantation zu verbessern, ist Ziel eines neuen Forschungsprojekts an der Medizinischen Klinik II des Uniklinikums Würzburg. Eine großzügige Spende von Merete und Alexander Knauf unterstützt das Projekt entscheidend.

    Mehr

    Wer Games Engineering oder Mensch-Computer-Systeme studiert, dürfte später leicht Arbeit finden. Nicht nur in der Computerspielbranche sind Fachleute auf diesem Feld gefragt.

    Mehr

    Eine bessere Therapie bei Nebennierenkrebs: Das ist Ziel eines Forschungsprojekts an Uni und Uniklinikum Würzburg. Im Idealfall lassen sich die Ergebnisse auch auf andere Krebsarten übertragen.

    Mehr

    „Die Honigfabrik. Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung“ von Jürgen Tautz und Diedrich Steen ist das Lieblingsbuch der „Bild der Wissenschaft“-Leser in der Kategorie „Überraschung“ beim Wettbewerb „Wissensbuch des Jahres 2017“.

    Mehr
    Logo der Info-Veranstaltung Stipendiengreifer: Bankräuber vor Tresor

    Eine Infoveranstaltung über Stipendien-Möglichkeiten für Promovierende: Das bietet die Graduiertenschule der Geisteswissenschaften an. Anmeldungen sind möglich bis Donnerstag, 7. Dezember 2017.

    Mehr

    Einblicke in aktuelle Forschungsarbeiten aus der Chemie bietet die Uni Würzburg am Donnerstag, 30. November. In zwei Vorträgen stellen Wissenschaftler ihre Projekte allgemeinverständlich vor. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

    Mehr

    Ökumene im Spannungsfeld? Im Luther-Jahr 2017 gedachte Würzburg dem Gegenreformator Julius Echter von Mespelbrunn. Die Forschungsstelle Deutscher Orden blickt in einer Ausstellung in die eigene, multikonfessionelle Vergangenheit.

    Mehr

    Das Institut für Psychologie hat den Oswald-Külpe-Preis 2017 an Professor Jan Born aus Tübingen verliehen: Der Schlaf- und Gedächtnisforscher nahm die Auszeichnung bei einer Feier in Würzburg entgegen.

    Mehr

    Die Gehstörungen von Schlaganfallpatienten lassen sich womöglich durch die elektrische Stimulation einer bestimmten Mittelhirnregion bessern. Das legt eine Studie des Uniklinikums Würzburg nahe.

    Mehr
    Junge Leute am Alten Kranen in Würzburg. (Bild: Stadt Würzburg)

    „Studieren und Leben in Würzburg. Ganz entspannt Karriere machen.“ So heißt eine Broschüre, die für den Studienort Würzburg wirbt. Sie liegt jetzt in einer neuen Auflage vor.

    Mehr

    Aufklärungsarbeit und Marketing für Carsharing und andere Angebote der „Shared Mobility“ sind nötig: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Zentrums für Regionalforschung der Universität Würzburg.

    Mehr
    Blick in ein Labor

    Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg erhält einen neuen Sonderforschungsbereich, an einem zweiten ist sie beteiligt. In deren Mittelpunkten stehen die Grundlagen der Biofabrikation und die Immunantwort nach einer Stammzelltherapie.

    Mehr
    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32