piwik-script

English Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Archiv von einBLICK, dem Online-Magazin der JMU

    Eric und Carla bilden das 1000. Tandem-Paar an der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg. Im persönlichen Gespräch und im privaten Rahmen verbessert Eric aus der Republik Togo sein Deutsch, Carla ihr Französisch.

    Mehr

    Warum sind interkulturelle Kompetenzen so wichtig für die berufliche Karriere? Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Auslandsaufenthalt? Diese und weitere Fragen thematisiert eine Podiumsdiskussion am 17. Mai 2018.

    Mehr

    Die Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Carine Nguemeni will per Elektrostimulation des Gehirns den Gang von MS-Patienten stabilisieren. Die Hertie-Stiftung unterstützt ihr Projekt mit 100.000 Euro.

    Mehr
    Rockkonzert auf dem Hubland-Campus

    Wer Musik öffentlich nutzt, braucht dazu eine Lizenz der Gema – auch an der Uni. Die Hochschulrektorenkonferenz hat jetzt einen Vertrag abgeschlossen, der Uniangehörigen einen Rabatt einräumt.

    Mehr

    Professor Friedhelm Brusniak ist neuer Präsident des Fränkischen Sängerbundes. Der Musikpädagoge von der Universität Würzburg bringt viel musikalische Erfahrung in das Amt ein.

    Mehr

    Vor 400 Jahren hat der Dreißigjährige Krieg begonnen. Welche Lehren sich aus diesem Krieg für heutige Konflikte ziehen lassen und wo dieser Versuch an seine Grenzen stößt, erklärt die Würzburger Historikerin Anuschka Tischer im Interview.

    Mehr
    Alfred Forchel, Helmuth Schulze-Fielitz und Uwe Klug (v.l.). (Foto: Rudi Merkl)

    Das Wissenschafts- und das Umweltrecht zählen zu seinen Schwerpunkten; noch heute ist Professor Helmuth Schulze-Fielitz im Umweltenergierecht aktiv. Er erhielt nun die Verdienstmedaille „Bene Merenti“ in Gold.

    Mehr
    Phuoc Tran-Gia, Wolfgang Schneider und Alfred Forchel (v.l.). (Foto: Rudi Merkl)

    Gut 25 Jahre lang hatte Professor Wolfgang Schneider den Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Universität Würzburg inne. Jetzt wurde er mit der Verdienstmedaille „Bene Merenti“ in Gold geehrt.

    Mehr
    Andrea Szczesny, Margarete Götz und Alfred Forchel (v.l.). (Foto: Rudi Merkl)

    Bis März 2017 hat Professorin Margarete Götz den Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik geleitet. Jetzt wurde sie mit der Verdienstmedaille „Bene Merenti“ in Gold geehrt.

    Mehr
    Barbara Sponholz, Erich Oetheimer und Alfred Forchel (v.l.). (Foto: Rudi Merkl)

    Professor Erich Oetheimer hat sich stark für die deutsch-französische Freundschaft engagiert und Partnerschaften von Uni und Stadt mit Caen initiiert. Dafür wurde er beim Stiftungsfest mit der Ehrenbürgerwürde geehrt.

    Mehr
    Hermann Einsele, Volker ter Meulen und Alfred Forchel (v.l.). (Foto: Rudi Merkl)

    Der langjährige Professor für Klinische Virologie und Immunologie Volker ter Meulen wurde beim Stiftungsfest der Universität mit der Ehrensenatorwürde geehrt. Die Laudatio hielt Vizepräsident Hermann Einsele.

    Mehr
    Gruppenbild der Promotionspreisträger mit Ministerin Marion Kiechle, Unipräsident Alfred Forchel und Regierungspräsident Paul Beinhofer. (Foto: Rudi Merkl)

    Seit über 50 Jahren werden beim Stiftungsfest herausragende Doktorarbeiten, die sich thematisch mit Unterfranken befassen oder deren Verfasser seit längerer Zeit in der Region leben, ausgezeichnet.

    Mehr
    Würzburgs Universitätspräsident Alfred Forchel. (Foto: Daniel Peter)

    In seiner Festrede beim Stiftungsfest wies Universitätspräsident Alfred Forchel auf bemerkenswerte Erfolge der Universität in Forschung, Lehre und Administration hin.

    Mehr
    Das Akademische Orchester der Uni Würzburg spielt unter der Leitung von Markus Popp beim Stiftungsfest 2018 in der Neubaukirche. (Foto: Rudi Merkl)

    Mit einem Festakt und vielen Ehrengästen hat die Universität ihr Stiftungsfest gefeiert. Mit dabei war auch die neue Wissenschaftsministerin Bayerns - es war ihr erster offizieller Besuch in Würzburg.

    Mehr

    Sie sind erst seit Kurzem an der Universität beschäftigt und möchten wissen, wie Sie die Angebote der Universitätsbibliothek optimal nutzen können? Dazu hat die Bibliothek einen neuen Kurs für Sie im Angebot.

    Mehr

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32