Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Ars-legendi-Preis für exzellente Hochschullehre

    26.05.2015

    Digitales Lehren und Lernen: Zu diesem Thema haben der Stifterverband und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) den mit 50.000 Euro dotierten „Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre“ ausgelobt. Bewerbungen sind bis 10. Juli 2015 möglich.

    Der Ars-legendi-Preis für exzellente Hochschullehre soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar machen. Weiterhin soll er einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre zu engagieren und sie über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern.

    Für 2015 wird der Preis für herausragende und innovative Leistungen im Bereich des digitalen Lehrens und Lernens verliehen. Neben einer exzellenten Didaktik und Lehrqualität sowie der beratenden Unterstützung der Studierenden ist ausschlaggebend, inwieweit der Preisträger über seine eigenen Lehrveranstaltungen hinaus Impulse für die Weiterentwicklung der Hochschullehre gegeben hat.

    Vorschläge können von Fakultäten und Fachbereichen oder Fachschaften eingereicht werden. Eigenbewerbungen sind zulässig. Bewerbungsschluss ist der 10. Juli 2015; vergeben wird der Preis am 29. Oktober 2015 in Berlin.

    Weitere Informationen auf der Homepage des Stifterverbands

    Zurück

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32