piwik-script

Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Der Medienkonsum der Zukunft

    21.11.2017 | VERANSTALTUNGEN

    What’s next? Mobile Medien und der damit einhergehende Wandel in der Mediennutzung in Deutschland sind Thema auf dem Mobile Media Day am 29. November. Mit dabei sind Expertinnen und Experten der Uni Würzburg.

    2027. Der Tag beginnt mit Siri oder Alexa, die uns die neuesten Meldungen des Tages vorlesen. Wir chatten mit dem Nachrichtenbot, um uns die Weltlage erklären zu lassen. Ein Vibrieren des Bügels unserer Brille informiert uns über den neuesten Push-Alert. Mit einer VR-Datenbrille zum Aufklappen tauchen wir direkt ein in das Geschehen des neuesten Krisenherds, die Bilder gedreht mit einer Drohne. Das alles wird nicht mehr gesteuert von einer Redaktion, sondern von Content-Managern auf den großen Plattformen Google und Facebook.

    Sieht so der Medienkonsum der Zukunft aus? Was heute wie Spinnerei klingt, ist in manchen Experimenten Realität. Welche Trends den Journalismus jetzt schon erwarten und wie die Häuser, die ihn machen, daran teilhaben können, darüber diskutieren Experten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten beim 5. Mobile Media Day.

    Drei Experten der Uni Würzburg

    Von der Uni Würzburg mit dabei sind Dr. Astrid Carolus, Diana Löffler und Professor Kim Otto. Astrid Carolus ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Medienpsychologie am Institut Mensch-Computer-Medien. Sie hält den Impulsvortrag „Smartphones as social actors – oder warum unsere Telefone so viel mehr sind als nur mobile devices“.

    Kim Otto arbeitet seit 2015 als Professor für Wirtschaftsjournalismus an der Universität Würzburg und seit 2001 für das ARD-Politmagazin Monitor und produzierte dort weit über 200 Beitrage. Neben diversen anderen Preisen wurde er 2007 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Der Titel seines Vortrags lautet: „Mobile und Fake News – Zahlen und Fakten“.

    Diana Löffler studierte Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte in Human-Computer-Interaction an der Universität Würzburg. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für psychologische Ergonomie befasst sie sich in Forschung und Lehre mit menschzentrierter Technikgestaltung. Sie ist Mitgründerin der fünfpunktnull GmbH, einem Usability- und Innovationsbüro mit Sitz in Würzburg.

    Zeit und Ort

    Der Mobile Media Day ist eine Fachkonferenz für die Nutzung mobiler digitaler Medien. Er findet statt am Mittwoch, 29. November 2017, im VCC Vogel Convention Center. Er richtet sich an Entscheider und Macher der Medien-, IT- und Kreativwirtschaft, an Gründer und StartUpper und an medieninteressierte Studierende.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Online-Registrierung ist allerdings nötig.

    Mehr Informationen

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32