piwik-script

Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Elterntage an der Universität

    30.10.2017

    Erstsemester aufgepasst: Am Freitag und Samstag, 17. und 18. November, sind Elterntage an der Uni – unter anderem mit kostenlosen Führungen und Bustouren. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

    Frontansicht der Uni am Sanderring. (Foto: Jakob Dombrowski)

    Bei den Elterntagen starten die Altstadtrundgänge vor der Uni am Sanderring. (Foto: Jakob Dombrowski)

    Wie sieht der Studienort meines Kindes aus? In welchen Gebäuden und Hörsälen geht es in Vorlesungen und Seminare? Wie schmeckt das Essen in der Mensa? Welche Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten gibt es in Würzburg? Solche Fragen stellen sich viele Eltern von Studienanfängern.

    Die Antworten bekommen sie bei den Elterntagen am Freitag und Samstag, 17. und 18. November 2017. Die Stadt Würzburg organisiert dieses Angebot für Eltern und Angehörige von Erstsemestern in Kooperation mit den drei Hochschulen und dem Studentenwerk. Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.wuerzburg.de/elterntage

    Freitag: Campus-Rundgänge und Science Slam

    Die Elterntage starten am Freitag, 17. November, um 15 Uhr mit einstündigen Führungen im Botanischen Garten und im Mineralogischen Museum. Um 17 Uhr folgen an verschiedenen Hochschulstandorten Rundgänge, die zwischen 30 und 60 Minuten dauern.

    Auf dem Programm stehen Besichtigungen der Juristischen Fakultät in der Innenstadt und des Hubland-Campus am Stadtrand. Dort geht es beispielsweise zum Philosophiegebäude, zur Chemie, Pharmazie, Mathematik, Informatik, Physik und Astronomie. Im MIND-Centre auf dem Campus Nord kann die interaktive Wissenschaftsausstellung „Touch Science“ besucht werden.

    Wer das Spektakel liebt, kann ab 19 Uhr einen Science Slam im Hörsaalgebäude Z6 am Hubland erleben: Sieben Wissenschaftler buhlen dort mit unterhaltsamen Kurzauftritten um die Gunst des Publikums. Der Eintritt kostet fünf Euro; Karten gibt es im Vorverkauf. Mehr Informationen auf der Website des Alumni-Büros.

    Bustouren und Altstadtführungen

    Am Samstag, 18. November, gibt es dann Busrundfahrten zu verschiedenen Hochschulstandorten. Drei Abfahrtszeiten stehen zur Auswahl: 9:30 Uhr, 10:15 Uhr und 11:00 Uhr. Die Route führt von der Hochschule für Musik (neben der Residenz) zum Campus am Hubland. Nach den Bustouren kann in der Mensa oder andernorts zu Mittag gegessen werden.

    Am Nachmittag können die Eltern und Angehörigen die Würzburger Altstadt bei geführten Rundgängen erkunden. Auch hier stehen drei Termine zur Auswahl: 14:00, 14:30 Uhr und 15:00 Uhr. Treffpunkt ist die Universität am Sanderring, die Führungen dauern rund 90 Minuten.

    Achtung: Die Plätze für die kostenlosen Busrundfahrten und Altstadtrundgänge sind begrenzt. Vergeben werden sie nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

    Am Samstagabend schließlich können sich die Besucher mit flüssigen fränkischen Spezialitäten vertraut machen: Um 17 Uhr beginnt die „Nacht der offenen Weinkeller“ in den Prädikatsweingütern Bürgerspital zum Heiligen Geist, Juliusspital, Staatlicher Hofkeller und Weingut am Stein.

    Weitere Informationen

    Faltblatt zu den Elterntagen 2017 (pdf)

    Homepage der Elterntage: www.wuerzburg.de/elterntage

    Geschichte der Elterntage

    Die Stadt Würzburg und ihre Hochschulen haben die Elterntage im Jahr 2011 entwickelt, um den Eltern von Erstsemestern die Hochschuleinrichtungen und Attraktionen Würzburgs vorzustellen. Wegen der positiven Resonanz wurde das Angebot kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut.

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32