piwik-script

Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Neue Apothekenleiterin am Uniklinikum

    24.05.2016 | UNIVERSITÄTSKLINIKUM
    Die eigene Medikamentenherstellung organisieren, mit Pharmafirmen verhandeln sowie das ärztliche Personal und die Pflegekräfte des Klinikums beraten – das Aufgabenspektrum der Apothekenleiterin Mareike Kunkel ist weitgespannt. (Foto: UKW)

    Die eigene Medikamentenherstellung organisieren, mit Pharmafirmen verhandeln sowie das ärztliche Personal und die Pflegekräfte des Klinikums beraten – das Aufgabenspektrum der Apothekenleiterin Mareike Kunkel ist weitgespannt. (Foto: UKW)

    Seit Anfang März führt Dr. Mareike Kunkel die Apotheke des Uniklinikums Würzburg. Damit liegt die für den gesamten Krankenhausbetrieb so wichtige Versorgungseinheit in den Händen der derzeit jüngsten leitenden Apothekerin aller Universitätsklinika Deutschlands.

    Seit ihrem Amtsantritt als Leiterin der Apotheke des Uniklinikums Würzburg (UKW) im März dieses Jahres ist Dr. Mareike Kunkel die Chefin von 60 Mitarbeitern, darunter Apotheker, Pharmazeutisch-technische Assistenten, Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte sowie Arbeiter.

    Im Hauptsitz der Klinikumsapotheke in der Inneren Aumühlstraße verwalten sie rund 1.700 Lagerartikel und beliefern täglich etwa 70 Einrichtungen am UKW. Mit teilweise hohem handwerklichem Aufwand und oft in Kleinstmengen fertigt die Apotheke zudem viele Medikamente selbst – im vergangenen Jahr unter anderem über 13.000 Kapseln, fast 1.300 Augentropfen und annähernd 6.200 Suppositorien (Zäpfchen).

    Studium an der Uni Würzburg

    Mit 35 Jahren ist Kunkel die derzeit jüngste leitende Apothekerin aller deutschen Universitätsklinika. Die in Erlenbach am Main geborene Unterfränkin studierte Pharmazie an der Uni Würzburg und promovierte an der Universitätsmedizin Mainz. Nach ihrer Doktorarbeit wurde sie von diesem einzigen rheinland-pfälzischen Universitätsklinikum als Apothekerin übernommen. In den vergangenen Jahren leitete Mareike Kunkel dort die Arzneimittellogistik. Außerdem absolvierte sie die Weiterbildungen zur Fachapothekerin für Arzneimittelinformation sowie für Klinische Pharmazie.

    Mareike Kunkel übernahm die Führungsaufgabe von Dr. Johann Schurz, der nach langen Jahren als Apothekenleiter im Dezember 2015 in den Ruhestand ging.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32