Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Neue Studierendenvertretung im Amt

    17.10.2017

    Seit Oktober ist der neue Sprecher- und Sprecherinnenrat der Studierendenvertretung im Amt. In einer Pressemitteilung beschreibt er einige seiner Ziele.

    Zu den Aufgaben des Sprecher- und Sprecherinnenrates (SSR) gehören die Vertretung der Studierenden der Universität Würzburg und die Umsetzung der Beschlüsse des Studentischen Konvents. Die Amtszeit des Rates beträgt jeweils ein Jahr; sie hat zum 1. Oktober 2017 begonnen.

    Der neue SSR besteht aus den Senatoren Daniel Janke und Simon Lindner sowie aus Marie Dyckers, Lucie Knorr, Lukas Miaskiwskyi, Lino Neumann, Daniel Schneider und Alexander Schubert.

    SSR-Vorsitzender Lukas Miaskiwskyi dankt in einer Pressemitteilung den Angehörigen des vorherigen Rates für ihre Arbeit. Zudem hofft er auf eine gute und enge Zusammenarbeit mit dem Studentischen Konvent, der Universitätsleitung, dem Studentenwerk und allen anderen Partnern der Studierendenvertretung.

    Zu den Vorhaben des SSR im folgenden Jahr äußert sich Lucie Knorr: „Wir haben viele Projekte in der Planung. Die Bibliotheken sollen in Zukunft rund um die Uhr geöffnet sein, für die Kaffeeautomaten sollen bezahlbare Mehrwegbecher eingeführt werden, und das Kulturticket, um das schon lange gestritten wird, soll endlich eingeführt werden.“

    Homepage des Sprecher- und Sprecherinnenrates

    Zurück

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32