piwik-script

Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Sonderkonzerte auf dem Carillon

    28.07.2015

    In diesem Jahr feiert das Carillon der Universität Würzburg sein zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Grund lädt Universitätscarilloneur Jürgen Buchner an den Mittwochabenden im August jeweils um 17:30 Uhr zu Konzerten mit Gastmusikern ein. Der Eintritt ist wie immer frei.

    Das Carillon der Universität Würzburg, der einzigen deutschen Universität, die über solch ein Instrument verfügt. (Foto: Robert Emmerich)

    Das Carillon der Universität Würzburg, der einzigen deutschen Universität, die über solch ein Instrument verfügt. (Foto: Robert Emmerich)

    Regelmäßig im Sommer lädt Würzburgs Universitätscarilloneur Jürgen Buchner Musikerkollegen dazu ein, Konzerte auf dem Carillon der Neubaukirche zu geben. Das Glockenspiel ist am besten im Innenhof der Alten Universität zu hören. Die Konzerte beginnen jeweils um 17:30 Uhr und dauern etwa eine halbe Stunde. Der Eintritt ist frei.

    Auch in diesem Jahr stehen pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum des Carillons drei besondere Aufführungen auf dem Programm. Es spielen:

    5. August: Studierende der Carillonklasse des Instituts für Musikforschung der Universität Würzburg - Annika Danhauser, Dr. Kilian Eich, Michael Gerecke und Alexander Hofmann.

    12. August: Anna Kasprzycka (Danzig)

    19. August: Koen Cosaert (Mechelen)

    26. August: Eddy Marien (Mechelen)

    Weitere Konzerte

    Neben diesen drei Sonderkonzerten lässt Jürgen Buchner das Würzburger Carillon immer mittwochs um 17:30 Uhr erklingen. Er spielt das Instrument also ab dem 2. September wieder wöchentlich. Die Carillon-Saison beendet er mit dem Weihnachtskonzert der Universität im Dezember.

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32