piwik-script

Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Tagung: Literatur vermitteln

    20.09.2016 | VERANSTALTUNGEN

    Wie kann man auch außerhalb der Schule Literatur vermitteln? Um diese Frage dreht sich im November eine Tagung an der Universität Würzburg. Veranstalter ist der Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur; die Anmeldung ist noch möglich.

     „Außerschulische Aneignungs- und Vermittlungsprozesse von Literatur - Perspektiven für die Literaturdidaktik“: So lautet der exakte Titel der Tagung, die am 11. und 12. November in Würzburg stattfindet. Dahinter steckt der Gedanke, dass Lehr-Lern-Prozesse an, mit und durch Literatur in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen stattfinden können – nicht nur im Unterricht an der Schule.

    Wie ein deutschdidaktisches Engagement in literarischen Aneignungs- und Vermittlungsfeldern aussehen kann, das nicht oder nicht primär auf die Institution Schule bezogen ist, wird auf dieser Tagung theoretisch-systematisch sowie an Praxisbeispielen diskutiert.

    Offen für alle Interessierten

    Die Tagung richtet sich einerseits an Wissenschaftler aus verwandten Fächern wie etwa Pädagogik oder Museologie, sowie andererseits an Lehramtsstudierende und Lehramts-Absolventen der Germanistik, die nach alternativen Betätigungsfeldern neben der Schule suchen. Darüber hinaus sind alle Interessierten zur Teilnahme eingeladen, die sich für die Vermittlung von Literatur interessieren.

    Ausführliche Informationen zum Programm der Tagung gibt es hier.

    Die Tagung findet statt in der Kolping-Akademie Würzburg, Kolpingplatz 1. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist erforderlich, Anmeldeschluss ist der 1. Oktober.

    Kontakt

    Christine Ott, Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur,
    christine.ott@uni-wuerzburg.de

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32