Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Termin: Weiteres Webinar zum Webrefresh

    27.06.2017

    Nachdem das erste Webinar zum Thema Webrefresh bereits viel positiven Zuspruch erhielt, wird es am Mittwoch, 28. Juni, um 10 Uhr ein zweites geben. Im Fokus: Der Bau von Startseiten mit den neuen Inhaltselementen und natürlich Raum für Fragen und Antworten.

    Screenshot des Chats im Webinar.

    Screenshot des Chats im Webinar. (Foto: Bosch)

    Am Mittwoch, 28. Juni, um 10 Uhr, laden wir alle Typo3-Redakteure und Seitenverantwortliche zu einem weiteren Webinar im Browser ein. Unter der URL webconf.vc.dfn.de/webrefresh können Sie live dabei sein, wenn das Webrefresh-Team eine Startseite entwirft, die neuen Teaserboxen implementiert, den Kopfbereich der Seite gestaltet und einen Newsbereich auf der Seite einfügt.

    Nach 40 Minuten schließt sich dann eine Fragen-und-Antworten-Runde an, für die etwa 20 Minuten vorgesehen sind. Zudem werden Fragen im Chatfenster beantwortet und weitere Informationsquellen angegeben.

    Vorab sinnvoll: Webrefresh-Bereich aufrufen

    Bis dahin sei Ihnen erneut der Webrefresh-Bereich ans Herz gelegt. Hier finden Sie unter anderem:

    • Erklärungen und Einsatzbereiche der neuen Gestaltungselemente
    • Guides zum Umgang mit Typo3
    • Erklärvideos
    • Anleitungen zum Schreiben fürs Web
    • Beispiele zu Lehrstühlen und Fakultäten
    • Planungstools zur Erstellung einer Webstruktur
    • Links zu bereits umgestellten Typo3-Bereichen aus der Uni
    • Antworten zu Häufigen Fragen (FAQ)
    • Guide mit Erklärungen zu den optimalen Vorarbeiten der automatischen Umstellung  

    Kontakt

    Projekt Web-Refresh: www.uni-wuerzburg.de/webrefresh, E-Mail: webrefresh@uni-wuerzburg.de 

    Von Marco Bosch

    Zurück

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32