Das Online-Magazin der Universität Würzburg 21. April 2015

Frank Maier, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Mediendidaktik und Leiter des Projektseminars „Studiokonzert“, im Videostudio, in dem das Konzert gespielt wird. (Foto: Zentrum für Mediendidaktik)
STUDIUM & LEHRE

Mozartfest live aus der Uni

Premiere beim Mozartfest: Erstmals findet ein Konzert an der Universität statt, und zwar am Mittwoch, 22. April, im Zentrum für Mediendidaktik. Damit viele Musikfans das Konzert genießen können, gibt es einen Livestream via Internet. Studierende machen ihn möglich.

CAMPUS

Was die Studierendenvertretung macht

Sie hilft bei der Wohnungssuche, sie bringt eine Uni-Zeitung heraus, sie setzt sich ganz allgemein für studentische Belange ein. Was die Studierendenvertretung sonst noch alles macht? Ein Beitrag des TV-Senders ARD-alpha klärt darüber auf.

STUDIUM & LEHRE

Neues Angebot: Wirtschaftsjournalismus

Wirtschaftsjournalismus als Schwerpunkt in den Master-Studiengängen Economics und Medienkommunikation: Dieses neue Angebot kann die Universität Würzburg seit diesem Sommersemester machen. Eine crossmediale Ausbildung nah an der Praxis ist dabei garantiert.

CAMPUS

Professoren des Jahres gesucht

Das Absolventenmagazin „Unicum Beruf“ will die „Professoren des Jahres“ küren. Gesucht sind Hochschullehrer, die ihre Studierenden fit für den Berufseinstieg machen. Nominierungen sind ab sofort möglich.

VERANSTALTUNGEN

Von Asteroiden, Rosetta und Raumfahrern

Das Mineralogische Museum der Uni Würzburg, die Volkssternwarte und der Verein zur Förderung der Raumfahrt laden am Sonntag, 26. April, zu einem Raumfahrtfest unter dem Motto „Reisende im Sonnensystem“ ein. Die Veranstaltung findet im Mineralogischen Museum und auf der Campuswiese statt.

FORSCHUNG

Entscheidungshelfer für Entscheider

Wenn weltweit agierende Firmen ihre Absatzmärkte versorgen, müssen sie zuvor oftmals heikle Entscheidungen treffen: Welche Länder und einzelne Kunden sollen sie mit vielen Exemplaren beliefern? Wissenschaftler der Uni Würzburg arbeiten an Modellen, die ihnen dabei helfen sollen.

UNI & WIRTSCHAFT

Seminar für Firmengründer

Firmengründungsprojekte an der Universität können eine kostenfreie Veranstaltung am Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) besuchen: Am Mittwoch, 29. April, geht es um Geschäftsmodell und Finanzplanung.

VERANSTALTUNGEN

Diskussion: Europas Rolle in der Welt

„Europas Rolle und Verantwortung in der Welt – wie begegnen wir humanitären Krisen?“: So lautet der Titel einer Podiumsdiskussion am Freitag, 24. April, an der Universität Würzburg. Prominenter Gast ist Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe.

CAMPUS

Rat und Hilfe bei Konflikten

Ab sofort gibt es an der Universität Würzburg ein professionelles Konfliktmanagement. Alle Beschäftigten – von der studentischen Hilfskraft über den Verwaltungsangestellten bis zum Professor – können sich dort Rat und Hilfe holen, wenn es am Arbeitsplatz „knirscht“.

FORSCHUNG

Die Lücke zwischen Norm und Praxis

Wie beispielsweise ein Gottesdienst oder eine Andacht abzulaufen hat, ist von den christlichen Kirchen genau vorgegeben. Was aber, wenn die Akteure sich nicht an diese Vorgaben halten? Theologen der Universität Würzburg untersuchen solche Abweichungen in einem neuen Forschungsprojekt.

CAMPUS

Programm der Hochschulgemeinden

Spiritualität, Theater, Asyl-Arbeitskreise: Das und vieles mehr bietet das neue Semesterprogramm der beiden christlichen Hochschulgemeinden in Würzburg.

FORSCHUNG

Wenn Kinder an Multipler Sklerose erkranken

Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose bei Kindern haben eine schmalere wissenschaftliche Basis als bei Erwachsenen. Kliniken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wirken dem gemeinsam entgegen, initiiert von der Uniklinik Würzburg. Jetzt haben die Wissenschaftler erste Erfolge erzielt.

UNIVERSITÄTSKLINIKUM

Staffelmarathon gegen Krebs

Am Sonntag, 17. Mai 2015, findet beim iWelt-Marathon auch der 2. Würzburger Staffelmarathon „Lauf gegen Krebs“ statt. Für die Benefiz-Veranstaltung werden noch Läuferteams gesucht; die Anmeldung ist bis 26. April möglich.

VERANSTALTUNGEN

Ein „local hero“ der Biofabrikation

Mit einer Neuheit wartet das Biozentrums-Kolloquium in diesem Sommersemester auf: Unter dem Stichwort „local heroes“ sollen dort in Zukunft an einem der Termine auch renommierte Forscherpersönlichkeiten aus Würzburg zu Wort kommen. Den Anfang macht Professor Jürgen Groll.

VERANSTALTUNGEN

Vortragsreihe PSYCHOANALYTICUM

Eine Einführung in die Psychoanalyse bietet eine von Studierenden bereits zum dritten Mal initiierte und organisierte transdisziplinäre Vortragsreihe. Die Bandbreite der Themen ist groß: Sie reicht vom Träumen über Pädagogik bis zum Terror. Start ist am Mittwoch, den 22. April.

VERANSTALTUNGEN

Party auf dem „Dens Floor“

Zum Semesterstart laden der Alumni-Verein der Universität Würzburg und die Fachschaft Zahnmedizin am 16. Mai zu einem Frühlingsball in das Studentenhaus ein. Ehemalige können zuvor an einer Führung durch die Zahnklinik teilnehmen und mit einem Professor plaudern.