Das Online-Magazin der Universität Würzburg 29. Juli 2014

Soldaten bei einem katholischen Feldgottesdienst. Das Bild stammt von einer Postkarte, die im April 1916 als Ostergruß verschickt wurde. Aus: „Glaubenssache Krieg“, herausgegeben von Heidrun Alzheimer.
HISTORISCHES

Die Katholiken und der Krieg

Im August vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Beim Blick darauf stehen meist die Konflikte zwischen den beteiligten Ländern im Mittelpunkt. Doch wie wurde der Krieg – angesichts des damit verbundenen Leids – von den Kirchen gedeutet und legitimiert?

NEU AN DER UNI

CEP-Systeme für Unternehmen

Christian Janiesch ist neuer Juniorprofessor an der Wirtschaftsinformatik der Uni Würzburg. Als Forscher befasst er sich mit dem Einsatz von CEP-Systemen in Unternehmen, als Dozent will er auch die kommunikativen Fähigkeiten der Studierenden fördern.

STUDIUM & LEHRE

Nicht alle lehnen Förderschulen ab

Fast 200 Studierende der zahlreichen Lehramtsstudiengänge der Universität Würzburg wurden jetzt im Rahmen der Akademischen Abschlussfeier verabschiedet. Dabei war auch die teilweise schwierige Einstellungssituation Gesprächsthema.

FORSCHUNG

Ein Lauschangriff im Dienst der Wissenschaft

Es geht um Kommunikation und um Wissenserwerb. Roland Biernacki, Biologielehrer und Mitarbeiter der Fachgruppe Didaktik Biologie, erforscht das HOBOS-Projekt und untersucht, welche Methode am besten dafür geeignet ist, Schülern neuen Stoff zu vermitteln und Wissen langfristig zu verankern.

STUDIUM & LEHRE

Neuer Studiengang: Sprachtherapie und Logopädie

Als Modellversuch startet die Universität Würzburg in Kooperation mit der Caritas den neuen dualen Studiengang „Akademische Sprachtherapie und Logopädie“. Er startet im Wintersemester und ist bereits ausgebucht.

FORSCHUNG

Prost Mahlzeit und Amen

In der Kirche essen und trinken? Das kann für Ärger in der Gemeinde sorgen. Anderswo ist es hingegen normaler Bestandteil des Gemeindelebens. Welche Angebote es in den verschiedenen Kirchen in Deutschland gibt, hat der Liturgiewissenschaftler Guido Fuchs erforscht. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

AUSZEICHNUNGEN

Hochrangiger Preis für Christian P. Speer

Professor Christian P. Speer hat von der Europäischen Gesellschaft für Perinatalmedizin den "Maternité Prize" erhalten. Die hochrangige Auszeichnung ehrt den Direktor der Würzburger Universitäts-Kinderklinik vor allem für seine wissenschaftlichen Beiträge zur Früh- und Neugeborenenmedizin.

STUDIUM & LEHRE

Gut ins Physik-Studium starten

Wer an der Uni Würzburg Physik oder ein physiknahes Fach studieren will und sein Schulwissen nicht mehr richtig parat hat, kann es in einer Sommerschule auffrischen und vertiefen. Es sind noch Plätze frei, los geht’s am Montag, 11. August. Auch andere Fächer bieten solche Vorkurse an.

FORSCHUNG

Hilfe bei Höhenangst

Menschen, die Höhenangst haben und etwas dagegen unternehmen wollen, können an einem Forschungsprojekt der Universität und des Universitätsklinikums Würzburg teilnehmen.

CAMPUS

„HOLD ON…!“- ein Aufruf an kreative Köpfe

Für einen neuen E-Learning-Kurs an der Virtuellen Hochschule Bayern suchen Nachwuchswissenschaftler der Uni Würzburg die passende Bebilderung. Sie haben deshalb einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Kurs und Wettbewerb drehen sich um das Thema „Interkulturalität, Ethik und Recht“.

CAMPUS

Rätselhafte Tonfiguren vom Nil

Wer im Sommerurlaub nicht selbst nach Ägypten reisen kann, hat auch in Würzburg Gelegenheit, sich mit den Rätseln im Land der Pyramiden zu befassen: Das Martin-von-Wagner-Museum zeigt Tonfiguren vom Nil. Die Ausstellung wurde bis 5. Oktober verlängert und bietet jetzt auch ein Quiz.

AUSZEICHNUNGEN

Gütesiegel für die Unibibliothek

Die Universitätsbibliothek Würzburg tut sehr viel, um auch ihre Nutzer aus Schulen gut zu betreuen. Dafür hat sie erneut das Gütesiegel „Partner der Schulen“ verliehen bekommen.

VERANSTALTUNGEN

Sonderkonzerte auf dem Carillon

Gleich drei Gastkonzerte finden in den nächsten Wochen auf dem Carillon der Universität Würzburg statt. Der US-amerikanische Carilloneur George Matthew macht am Mittwoch, 30. Juli, den Auftakt. Der Eintritt ist frei.

VERANSTALTUNGEN

Filmabend: Robot & Frank

Roboter im Alltag: Was ist Realität, was Science Fiction? Darum geht es am Donnerstag, 21. August, bei einem Filmabend auf der MS Wissenschaft. Das Schiff legt an diesem Tag in Würzburg an, als Experte kommt Professor Marc Erich Latoschik von der Uni Würzburg mit an Bord.

UNI & WIRTSCHAFT

Erster Platz für die Payever UG

Ausgelassene Stimmung bei den Firmengründern der Payever UG: Das aus der Universität Würzburg entstandene Unternehmen hat den Businessplan-Wettbewerb Nordbayern und damit ein Preisgeld von 10.000 Euro gewonnen.

TAGUNGEN

Indien als aufstrebende Macht

„Exploring Emerging India“: Unter diesem Titel befassten sich am 17. Juni deutsche und indische Wissenschaftler mit Indien, der größten Demokratie der Welt. Hier der Bericht von Philipp Gieg und Michael Melcher vom Institut für Politikwissenschaft und Soziologie.