Das Online-Magazin der Universität Würzburg Ausgabe 15. April 2014

Der Stundenplan der Schule für Kinder mit geistiger Behinderung in Freetown. (Foto: Christoph Ratz)
INTERNATIONAL

Sonderpädagogik in Sierra Leone

Wie werden Kinder mit Behinderungen in Afrika unterrichtet? Davon können sich Würzburger Studierende der Sonderpädagogik vor Ort ein Bild machen – bei Praktika an einer Schule in Sierra Leone.

FORSCHUNG

Alte Väter und ihre Spermien

Frauen sollten ihre Kinder nicht allzu spät im Leben bekommen. Männer dagegen können auch mit 60 noch ohne Probleme Vater werden – diese Meinung ist zwar weit verbreitet, aber falsch.

CAMPUS

Neues Foyer für die Pflanzenhäuser

Frischer Wind im Botanischen Garten: Die Schaugewächshäuser haben ein neues Eingangsgebäude mit einem kleinen Hörsaal bekommen. Der wurde nach einem Würzburger Pionier der Pflanzenwissenschaften benannt.

VERANSTALTUNGEN

Ringvorlesung: „Perspektiven für Geisteswissenschaftler“

Berufsfelder im geistes- und sozialwissenschaftlichen Bereich: Darüber informiert die Ringvorlesung „Perspektiven für Geisteswissenschaftler“, die am Donnerstag, 24. April, startet. Angesprochen sind sowohl Studienanfänger als auch Studierende, deren Bachelor- oder Master-Abschluss in Nähe rückt.

FORSCHUNG

Exorzismus-Fall aufgearbeitet

Die Historikerin Petra Ney-Hellmuth von der Universität Würzburg hat ihre Dissertation zum Exorzismus von Klingenberg vorgestellt. Ein Fazit daraus: Die Berichterstattung der Presse über den Fall fiel nicht so vorverurteilend aus, wie es in Kirchenkreisen befürchtet wurde.

VERANSTALTUNGEN

Festkolloquium zum Achtzigsten

Der emeritierte Würzburger Chemieprofessor Helmut Werner feiert am Samstag, 19. April, seinen 80. Geburtstag. Zu seinen Ehren veranstaltet die Fakultät für Chemie und Pharmazie im Mai ein Festkolloquium.

CAMPUS

Frauen stark beim Residenzlauf

Die Sonne brannte, der Schweiß floss – trotzdem gaben alle Uni-Teams beim Residenzlauf ihr Bestes. Vor allem die Frauen fielen mit starken Leistungen auf, und der vom Universitätspräsidenten gestiftete Wanderpokal hat ab sofort neue Besitzer. Hier die Fakten und einige Bilder.

CAMPUS

Der Unibund sucht Referenten

Für seine Wintervortragsreihe 2014/15 sucht der Universitätsbund Referenten und Referentinnen, die mithelfen möchten, Wissen aus der Universität hinaus in die Region zu tragen.

FORSCHUNG

Multitasking als Trainingsziel

Wo ist Multitasking machbar? Lässt es sich trainieren? Um solche Fragen geht es in einem Schwerpunktprogramm, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft jetzt bewilligt hat. Zum Koordinationsteam gehört eine Würzburger Psychologie-Professorin.

AUSZEICHNUNGEN

Ehrenvolle Wahl

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist eine der ältesten und größten deutschen Wissenschaftsakademien. Jetzt ist der Altertumswissenschaftler Matthias Steinhart zu ihrem neuen Mitglied ernannt worden. Er ist dort einer von zwei Fachvertretern der Klassischen Archäologie.

CAMPUS

Stadtradeln: Uni Würzburg ist dabei

Auch in diesem Jahr können Radfahrer leicht zu Aktivisten für ein besseres Klima werden. Bei der Kampagne "Stadtradeln" kann jeder Radler ein wenig dafür tun, die Menschen in den Gemeinden und die Politik für das Thema Radfahren zu sensibilisieren. Wer mag, kann dem Team "Uni Würzburg" beitreten.

VERANSTALTUNGEN

Vortrag zu Georg Büchner

Georg Büchner steht im Mittelpunkt eines Vortrags, zu dem der Würzburger Hochschulkreis der Katholischen Akademie in Bayern am 29. April einlädt. Dozent ist Wolfgang Riedel, Inhaber des Lehrstuhls für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte und Vizepräsident der Uni Würzburg.

VERANSTALTUNGEN

Was Musik schön macht

Lässt sich messen, wie „schön“ ein Musikstück ist? Dieser spannenden Frage geht der Musikforscher Professor Ulrich Konrad von der Universität Würzburg am Dienstag, 22. April, in einem öffentlichen Vortrag nach.

VERANSTALTUNGEN

Mit Kindern philosophieren

Der Jaspers‘ Club im Botanischen Garten der Universität Würzburg geht in eine neue Runde: Kinder können dort über Natur und Zeit philosophieren. Anmeldeschluss ist Dienstag, 22. April.

IN EIGENER SACHE

Baumaßnahmen an der Neuen Uni am Sanderring

Erste Vorbereitungen für die angekündigte Sanierung des Flachdaches und Umstellung der Heizungsanlage in der Neuen Uni am Sanderring haben begonnen. In den nächsten Wochen folgen die ersten Arbeiten. Es wird zu Einschränkungen bei den Parkplatzmöglichkeiten und beim Zugang ins Gebäude kommen.