Das Online-Magazin der Universität Würzburg

CAMPUS

Das neue Campus-Magazin ist da!

Das aktuelle Campus Magazin lenkt den Blick auf die Vielfalt, die Studieninteressierten an der Julius-Maximilians-Universität geboten wird. Aber auch Studierende, Professoren, Wissenschaftler und Lehrende finden Themen aus ihren Bereichen.

STUDIUM & LEHRE

Tandem-Tage an der Uni

Auch in den kommenden Herbstferien finden im Zeitraum vom 31. Oktober bis 4. November die Tandem-Tage an der Universität Würzburg statt. Hier haben Studieninteressierte die Möglichkeit, Studierende im Alltag an der Uni zu begleiten. Anmeldungen sind bis zum 3. Oktober möglich.

CAMPUS

Vielversprechender Start: CCTB setzt auf junge Forscher

Bereits 2014 hat die Fakultät für Biologie das "Center for Computational and Theoretical Biology" (CCTB) gegründet. Am 21. September eröffnete Universitätspräsident Alfred Forchel die neuen Räume des CCTB auf dem Campus Hubland Nord.

VERANSTALTUNGEN

eLearning-Tag am 5. Oktober

Welche Ausprägungen hat eLearning heutzutage? Wie können unterschiedliche Lernszenarien in die Präsenzlehre eingebaut werden? Welche technische Unterstützung ist für Dozenten möglich? Diese und andere Fragen werden auf dem dritten eLearning-Tag der Universität am 5. Oktober 2016 beantwortet.

VERANSTALTUNGEN

Internetgeschäftsmodelle: Seminar am IGZ

Am Montag, 10. Oktober, bietet das Innovations- und Gründerzentrum Würzburg (IGZ) das Seminar "Internetgeschäftsmodelle an. Es vermittelt Unternehmensgründern aktuelle Onlinemarketing-Möglichkeiten und zeigt, wie Nischen gefunden und bearbeitet werden können.

INTERNATIONAL

Die richtige Dosis Kulturschock

Patricia Schätzler studiert an der Uni Würzburg Medienkommunikation im Master. Nach dem zweiten Semester ist sie für ein Auslandssemester nach Lateinamerika gegangen, zu Lamas und Verkehrschaos. Hier ihr Bericht:

FORSCHUNG

Forschungsstelle Deutscher Orden kooperiert mit MPI

Die Forschungsstelle Deutscher Orden an der Universität Würzburg wird in Zukunft eng mit dem Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt (MPI) zusammenarbeiten. Im Rahmen der Tagung "Der Deutsche Orden – einst und jetzt" erhielt die Forschungsstelle die entsprechende Erklärung.

FORSCHUNG

Eine fotografische Reise durch Raum und Zeit

Die Entwicklung einer Stadt mit Hilfe alter Fotografien sichtbar machen: Das ist das Ziel eines neuen Forschungsprojekts, das in Würzburg und Dresden beheimatet ist. Kunsthistoriker und Informatiker arbeiten dabei eng zusammen.