piwik-script

Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Uni-Zeitschrift Blick

    Ausgabe 2007/2 (Juli)

     



    Das besondere Bild (pdf, 123 kb)Das Titelbild des neuen BLICK

    Editorial des Redaktionsteams (pdf, 189 kb)

    Thema: Das ABC der Menschheit - Sprache hält die Geisteswissenschaften zusammen

    Das Bundesforschungsministerium und die Initiative "Wissenschaft im Dialog" haben 2007 zum Jahr der Geisteswissenschaften ausgerufen. Weil Sprache die stärkste Klammer ist, die die Geisteswissenschaften zusammen hält; weil Sprache die unverzichtbare Basis jeder Art von Denken ist; weil die Geisteswissenschaften sich mit und über Sprache definieren, symbolisieren sie nach Ansicht der Organisatoren das zentrale Motto des Wissenschaftsjahres 2007: "Die Geisteswissenschaften. ABC der Menschheit". BLICK hat sich aus diesem Anlass auf einen Rundgang durch die Geisteswissenschaften an der Universität Würzburg gemacht.

    Wer braucht ein Jahr der Geisteswissenschaften? - Eine Polemik von Karl-Heinz Lembeck (pdf, 572 kb)

    Durch Lesen sich selbst und die Welt verstehen - Warum Germanistik als Studienfach so beliebt ist (pdf, 306 kb)

    Warum wir Germanistik studieren - Studierende berichten (pdf, 231 kb)

    Lexer, Schings und Ruh - Berühmte und  bedeutende Germanisten an der Universität Würzburg (pdf, 370 kb)

    Sudel, Pfudel, Strotze - Mundartforscher stellen den Kleinen Unterfränkischen Sprachatlas vor (pdf,  310 kb)

    Promotion mit Mehrwert - Die Universität unterstützt den Aufbau einer Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften (217 kb)

    Die Handschriftenleser - Welche Probleme rund 1000 Jahre alte Texte heute machen, und wie man sie löst (pdf, 359 kb)

    Gesang als Mittel gegen die Angst - Ein Volkskundler erforscht die Musik der Konzentrationslager (pdf, 416 kb)

    Ananas gab's jederzeit - Eine Ausstellung der Unibibliothek zeigt einzigartige Werke (pdf, 266 kb)

    Über den Sinn von Gedenkjahren - Eine Miszelle zum abgelaufenen Mozartjahr 2006 von Ulrich Konrad (pdf, 207 kb)

    Pro & Contra: Wer braucht eigentlich einen Literaturkanon? (pdf, 173 kb)

    Menschen

    Ein Faible für feine Hände - Rainer Meffert leitet die Unfall-, Hand- und Plastische Chirurgie am Zentrum für Operative Medizin (pdf, 528 kb)

    Die Gärtnerinnen aus Pflanzenliebe - Wie Auszubildende im botanischen Garten dafür sorgen, dass alle Pflanzen wachsen und gedeihen (pdf, 296 kb)

    Zu Gast an der Uni - Hans-Georg von Arburg forscht am Institut für deutsche Philologie (pdf, 179 kb)

    Zu Gast in der Fremde - Christoph Wiedemann ist mit einem Partnerschaftsstipendium für ein Semester nach Padua gegangen (pdf, 163 kb)

    Leistung, Lohn und Aversionen - Christian Grund ist neuer Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, Personal und Organisation (pdf, 220 kb)

    Ein wertvoller Rat- und Ideengeber - Ministerialrat Raimund Külb wurde in den Ruhestand verabschiedet (pdf, 193 kb)

    Studium

    Mehr Bücher, mehr Beamer, mehr Service - Wofür die Universität Würzburg die Studienbeiträge verwendet (pdf, 292 kb)

    Ideologiefrei mit vielen Kompromissen - Der Sprecherrat zieht zum Ende seiner Amtszeit Bilanz (pdf, 235 kb)

    Arbeit für Kopf und Körper - Katja Wächter ist deutsche Meisterin im Damen-Florett und studiert Volkskunde an der Uni Würzburg (pdf, 179 kb)

    Wie Philosophen Geld verdienen - Der Antiquar Siegfried Bushuven berichtet über seinen Werdegang (181 kb)

    Jagd auf die Studienbeiträge - Mit welchen Mitteln Studierende gegen die Studienbeiträge in Bayern kämpfen (192 kb)

    Forschung

    Gefahr aus dem Internet - Der Strafrechtler Eric Hilgendorf ist ein Spezialist für Straftaten , die mit Computer und via Internet begangen werden (pdf, 245 kb)

    Ein neuer Blick auf die Residenz - Was Kunstgeschichtler in der Würzburger Residenz entdecken (pdf, 290 kb)

    Rechnerstress für sorgenfreie Reklamationen - Mathematiker unterstützen Pkw-Hersteller bei der Abwicklung von Garantiefällen (pdf, 241 kb)

    Forscher sagen Düfte vorher - Wieso Würzburger Chemiker mit Spermien arbeiten (pdf, 284 kb)

    Kunstwerke aus Wort, Musik und Tanz - Welche Funktionen Schauspielmusik übernehmen kann (294 kb)

    Campus

    Die Uni als Unternehmen - Was sich mit dem neuen Hochschulgesetz im Bereich der Selbstverwaltung ändert und Lichter, Schichter, Liederdichter - Wen der Unibund in diesem Jahr unterstützt (295 kb)

    Eine Frage zum Schluss...

    Wie steht es eigentlich um die Katholische Theologie in Würzburg? (pdf, 163 kb)

    Nach oben

         

    Impressum

     

    Herausgeber

    Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Der Präsident
    Prof. Dr. Axel Haase

    Organ des Universitätsbundes Würzburg

     

    Redaktion

    Dr. Georg Kaiser (verantwortlich)
    Gunnar Bartsch
    Robert Emmerich
    Dr. Gabriele Geibig-Wagner
    Dr. Karin Sekora

    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, T +49 (0)931 31-2750, presse@uni-wuerzburg.de

     

    Anzeigen

    Anzeigen- und Werbekontor Ruchti GmbH
    Virchowstraße 1a
    97072 Würzburg

    info@anzeigen-ruchti.de www.anzeigen-ruchti.de

     

    Druck

    Schleunungdruck GmbH
    Eltertstraße 27
    97828 Marktheidenfeld

    T +49 (0)9391 6005-0
    info@schleunungdruck.de www.schleunungdruck.de

     

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32