English Intern
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Neue Universität am Sanderring

    Die Neue Universität am Sanderring wurde am 28. Oktober 1896 eingeweiht. Das Gebäude sollte die damals herrschende Raumnot der Julius-Maximilians-Universität lindern. Auf dem Dach des Mittelbaus ist eine Figurengruppe des Münchner Bildhauers Hubert Netzer zu sehen. Sie zeigt Prometheus, der die Fackeln des geistigen Fortschritts hoch emporschwingt – gegen die finsteren Mächte der Unwissenheit und Rohheit, für Wahrheit und Recht.

    Ergänzt werden die Figuren durch eine Bronzetafel mit der Inschrift „Veritati“ – der Wahrheit sollte das Haus geweiht sein. Die Inschrift geht auf den Würzburger Theologen Herman Schell zurück und war dessen persönliches Motto. Schell war damals Rektor der Universität.

    Mehr Informationen

    Fotorechte beachten!

    Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Fotos nur im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Universität Würzburg und unter Angabe der Quelle "Foto: Universität Würzburg" gestattet ist.


    Bilder herunterladen

    Klicken Sie auf die Bilder, dann erscheint eine große Ansicht. Klicken Sie darauf mit der rechten Maustaste und wählen Sie:

    • "Grafik speichern unter" (Mozilla Firefox)
    • "Ziel speichern unter" (Internet Explorer)

    Wählen Sie dann das entsprechende Verzeichnis aus, in dem Sie das Foto speichern möchten.

    Kontakt

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86002
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Zwinger 32